Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mein eigener Stoff und mein neuer Pulli

Das Wochenende beginnt spannend, da der Postbote mein Test-Stück selbst designten Soff heute schon bringt, auch wenn der erst für nächste Woche angekündigt war. Es ist das zweite mal das ich Stoff bestelle. Das erste Mal war bei der Stoff-Schmiede. Dieses Mal war es bei Spoonflower, ein amerikanischer Anbieter. Ich habe mich dafür entschieden, da ich einen Vergleich haben wollte und es tatsächlich ein wenig preiswerter war aus Amerika zu bestellen als in Deutschland.

Jetzt aber ans Auspacken

Die nette Verpackung ist definitiv schöner als damals meine Lieferung bei der Schmiede, aber wichtig nicht wirklich…

Hier jetzt der Stoff… der HIntergrund des Stoffes ist beige… meine Handykamera mag das aber grad nich zeigen:

Er gefällt mir, ist aber wirklich dünn… es ist ein reiner Baumwollstoff…  der Stoff von der Schmiede war allerdings mit etwas Elastan, kann ich also nicht direkt vergleichen, ich werde aber den gleichen Stoff (also das gleiche Muster) auch noch einmal bei der Stoffschmiede bestellen.

Was ich mit dem Stoff mache weis ich allerdings noch nicht…  doch erst einmal mache ich den Kapuzenpulli fertig. Da ich mich gegen die Stickerei entschiede habe muss ich nur noch die Sietennähte, den Kragen und die Bündchen nähen. Dank der Overlock gehen die Seitennähte ratzfatz

Da ich den Pulli total toll finde und ich stolz drauf bin bekommt er ein Label 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.