Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Grippewelle juchee

Die Grippewelle hat auch mich heimgesucht und flach gelegt… Nähen war nur bedingt möglich, Bloggen noch weniger… aber ein wenig was habe ich zustande bekommen… und ich mache hier mal einen Sammelbericht der letzten Werke 🙂

die komische Tasche habe ich fertig

Dann habe ich nach weiteren Schnitten für Taschen ausschau gehalten, da ich derzeit keine Energie für eigene Schnittmuster haben und keine Lust habe mir über Schnittkonstruktionen den Kopf zu zerbrechen… Gestossen bin ich auf weitere Swoon-Patterns, von der auch schon meine Eloise stammt. Ich bin begeistert von den Schnittmustern, deren Ergebnisse auch einfach verkauft werden dürfen, sofern sie Handarbeit und nicht Massenproduktion sind. Allerdings sind die Schnitt-Erklärungen alle auf Englisch und dementsprechend nicht für jeden etwas.

Als erstes habe ich eine Dottie gebaut:

und konnte mich nicht abhalten eine passende Della dazu zu nähen

 

weitere Taschen werden folgen :), den Anfang der nächsten könnt ihr im Beitragsbild schon sehen, das wird eine Rosie von Swoon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.